Gert & Uwe Tobias in Offenburg

Gert & Uwe Tobias in Offenburg

OFFENBURG (rab). Mit den Zwillingsbrüdern Gert & Uwe Tobias sind zwei Shootingstars der jungen deutschen Kunst in Offenburg zu Gast. An diesem Freitag sind sie Mittelpunkt der zweiten Ausgabe des OG Projects von Stefan Strumbel, Stefan Armbruster und Florian Waldvogel. OG Projects ist eine in Offenburg von den genannten Künstlern herausgegebene Kunstzeitschrift für Baden mit Rückkopplung an einen festen Ort. Dieser feste Ort ist das ehemalige Atelier der 2013 verstorbenen Offenburger Künstlerin Jutta Spinner in der Offenburger Pfarrstraße 2. Dort wird an diesem Freitagabend, 19 Uhr, die zweite Ausgabe der Zeitschrift vorgestellt, deren Titelgeschichte die Künstlerzwillinge Gert & Uwe Tobias sind. Diese Dioskuren der jungen deutschen Kunstszene haben die von der Volkskunst ihres siebenbürgischen Herkunftslands beeinflussten zeitgenössischen Holzschnitte bereits im Museum of Modern Art in New York ausgestellt. In Offenburg begleitet eine kleine Werkauswahl der beiden das Erscheinen des ambitioniert auftretenden, aber kostenlos verteilten Kunstmagazins. Vernissage an diesem Abend im Jutta-Spinner-Atelier. Anschließend ist eine Installation der beiden Künstler bei der After-Party im Haus Zauberflöte, Lindenplatz 2, zu erleben.

Von Ralf Burgmaier:
http://www.badische-zeitung.de/gert-und-uwe-tobias-in-offenburg--print





">

Ähnliche Beiträge

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 24. Mai 2018

Sicherheitscode (Captcha)